Sa.

Das Bergsteigerdorf Schleching

Tief eingebettet in die wunderschöne Bergwelt des Achentals liegt das Bergsteigerdorf Schleching. Gemeinsam mit Sachrang im Priental zählt das Bilderbuchdorf seit Juli 2017 zum erlesenen Kreis der Bergsteigerdörfer – einer Initiative der Alpenvereine Südtirol, Deutschland, Österreich und Slowenien. Zusammen mit 24 anderen Orten setzen sie sich aktiv für Umweltschutz und naturnahen Tourismus im Alpenraum ein. Die Bergsteigerdörfer vereint allesamt ein wertvolles Kapital: die unverfälschte alpine Landschaft und Natur, gelebte Traditionen, regionale Produkte von hoher Qualität, Authentizität und viel Platz für den Bergsport. Abgerundet wird all das mit einer Bevölkerung, die genau diese Werte lebt und unterstützt.

Blumenberg Geigelstein

Eldorado für Wanderer

Umgeben von einer traumhaften Landschaft mit saftigen Wiesen, bewaldeten Voralpengipfeln und den schroffen Gipfelstöcken der nördlichen Kalkalpen bildet Schleching die ideale Basis für ausgiebige Bergtouren auf und um den Geigelstein, dem Blumenberg des Chiemgaus. Das Naturschutzgebiet mit seiner einzigartigen Flora und Fauna ist ein Eldorado für Naturinteressierte. Daneben ist der Geigelstein ein echter Geheimtipp für Wanderer und Mountainbiker.

Wandern, Bergsteigen & mehr

Auf der Suche nach Wandertipps?

Die Chiemgauer Bergwelt rund um das Bergsteigerdorf lädt mit 150 Kilometer markierten Wanderwegen zu zahlreichen Touren für alle Könnerstufen ein. Neben dem Geigelstein ist die Entenlochklamm, ein alpiner Canyon zwischen Bayern und Tirol ein eindrucksvolles Wanderrevier. Entdecken Sie beispielsweise den Schmugglerweg, der dort auf der alten Trasse eines Samerweges verläuft. Der bestehende Weg wird bis 2021 zu einem Premium-Wanderweg ausgebaut und wartet dann mit zwei Hängebrücken, mehreren Aussichtsplattformen sowie Infotainment-Stellen auf.

Viele weitere tolle Wanderungen und Bergtouren rund um  Schleching haben wir für Sie auf einen Blick zusammengestellt:Wandern rund um Schleching

 

Klettern, Rafting und Co.

Sport- und Freizeitkletterer finden an der Zeller Wand ein vielfältiges Revier mit Routen verschiedenster Schwierigkeitsgrade. Daneben eignet sich das wilde Wasser der Tiroler Ache bestens zum Rafting und Kajak fahren.

Die Bergsteigerdörfer am Geigelstein

 

Sie möchten mehr über Schleching und Sachrang, die beiden Bergsteigerdörfer am Geigelstein erfahren?

Dann laden Sie sich gerne die offizielle Broschüre mit vielen weiteren Informationen wie Tourentipps für Sommer und Winter, Geschichtliches oder Besonderheiten herunter oder besuchen Sie die Webseite der Bergsteigerdörfer-Initiative:

 

Broschüre als pdf herunterladen

www.bergsteigerdoerfer.org

Sommer im Achental

Winter im Achental

Neuigkeiten