Sa.
3.5°
‹ zurück zur Übersicht

Tipps für den Dezember im Achental

Datum:
01.12.2019
Die Adventszeit inmitten der Chiemgauer Alpen

Kristallklare Luft, gezuckerte Gipfel und tiefblauer Himmel – im Achental erleben Sie den bayerischen Winter auf besonders zauberhafte Weise. Entdecken Sie bei einem herrlichen Winterurlaub die verschneite Natur mit Blick auf die Chiemgauer Alpen und stimmen Sie sich auf die glänzende Weihnachtszeit ein!

 

Veranstaltungstipps
Alpenländischer Adventsmarkt im Bergsteigerdorf Schleching

Am zweiten Adventswochenende verwandelt sich der Dorfplatz in Schleching in ein weihnachtliches Wunderland. Vor der malerischen Kulisse der Chiemgauer Bergwelt präsentieren die Händler eine bunte Vielfalt an handgearbeiteten Waren. Schlemmen Sie am 7. Dezember ab 15 Uhr sowie am 8. Dezember ab 13 Uhr nach Lust und Laune und genießen Sie die einmalige Kulisse, denn das Bergsteigerdorf gehört zu den schönsten Bergorten im Chiemgau. Lassen Sie sich von der gemütlichen Stimmung in den Bann ziehen, während der Nikolaus in Begleitung von Engeln, direkt vom Himmel heruntersteigt, um die Kinder mit Nüssen zu beschenken. An beiden Tagen laufen auch die Perchten durch das Dorf und sorgen für Aufsehen.

 

Marquartsteiner Adventsgarten

In stimmungsvoller Atmosphäre lockt der Marquartsteiner Adventsgarten am 29. November und 1. Dezember mit ausgesuchten Geschenkideen, kulinarischen Köstlichkeiten, feinem Kunsthandwerk sowie vielem mehr. Auch für die kleinen Besucher ist mit Modelleisenbahn Weihnachtsbackstube, Geschichten, Liedersingen sowie Alpakas einiges geboten. Höhepunkt ist sicherlich der märchenhafte Besuch von Schneekönigin und Eisprinzessin. Zur feierlichen Eröffnung spielen um 16 Uhr die Marquartsteiner Weisen- und Alphornbläser, danach folgt ein abwechslungsreiches Musikprogramm im Pavillon.

 

Weihnachtsspiel in Raiten

Unter dem Titel "Weihnachten - das Wort allein" wird am 29. November und 1. Dezember in der Wallfahrtskirche Raiten ein Spiel aufgeführt. Beginn ist jeweils um 19 und 19.45 Uhr. Im Anschluss schenkt die Raitner Dorfgemeinschaft Glühwein und Punsch am Kirchbichl aus. Der Eintritt ist frei, die Einnahmen und Spenden kommen einem guten Zweck zugute.

 

Musik und Kabarett im Café foglwuid

Am 7. Dezember laden "GM and the Bluesbusters" mit tanzbarer Livemusik im Stil der 50er bis 70er Jahre zu einem unterhaltsamen Abend. Eine Woche später, am 13. Dezember, gibt sich Andrea Limmer mit ihrer niederbairischen Weihnachtsrevue die Ehre. Den Abschluss macht am 21. Dezember "Die Hausbänd", die mit "Austropop meets Countryrock" für Stimmung sorgen. Beginn ist jeweils um 21 Uhr, der Eintritt beträgt 10 Euro.

 

Die Meistersinger im Alten Bad

Musik-Liebhaber können am 12. Dezember in der Achentalhalle in Unterwössen ein tolles Konzert-Highlight erleben. Bei einem Benefizkonzert zugunsten der Wolfgang Sawallisch Stiftung treten unter dem Titel „Johannes Brahms: Walzer für Wien“ Stefanie Irányi, Christine Libor, Christopher B. Fischer, Stephan Klemm (alle Gesang) sowie Helmut Deutsch und Asher Fisch am Klavier auf. Freuen Sie sich auf Liebesliederwalzer, Ungarische Tänze und vieles mehr. Eintrittskarten gibt es zum Preis von je 30 Euro in den Achental Tourist-Informationen sowie online bei Ticket Scharf.

 

Schneefest "auf der Frei" in Oberwössen

Zum Abschluss des Jahres sorgt am 28. Dezember das Schneefest auf der Frei mit einem großen Lagerfeuer für winterliche Stimmung. An originellen Verkaufsständen können verschiedene Waren erstanden werden. Daneben locken köstliche Schmankerl sowie kalte und heiße Getränke für Groß und Klein. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

 

Jahres-Abschlussfeier in Schleching

Die Gemeinde Schleching lässt das Jahr am 31. Dezember ab 17 Uhr gemeinsam mit einheimischen Musikgruppen und den Schlechinger Böllerschützen auf dem Dorfplatz des Bergsteigerdorfes ausklingen.

 

Aktiv im Dezember
Auftakt Schneeschuh-Wandern

Was gibt es Schöneres, als durch die unberührte Winterlandschaft zu stapfen? Gemeinsam mit der geprüften Schneeschuhführerin Josefine Lechner können Interessierte die Chiemgauer Bergwelt mit Schneeschuhen erkunden. Die Saison startet am 15. Dezember mit der kleinen Schlechinger Runde. Ziehen Sie Ihre ersten Spuren durch die weiße Pracht hinauf zur Chiemhauser Alm und genießen Sie tolle Ausblicke auf Geigelstein, Breitenstein und das Kaisergebirge. Am 26. und 29. Dezember geht es mit den ersten Schneeschuh-Schnupperkursen rund um den Staffen bei Marquartstein weiter. In fünf Stunden werden die Teilnehmer in die Technik des Schneeschuhgehens eingewiesen. Die Teilnahme kostet jeweils 35 Euro. Details zu den einzelnen Touren finden Sie hier oder in unserem Veranstaltungskalender.

 

Esel-Wanderung

Unternehmen Sie eine entschleunigende Wanderung mit liebevollen Grautieren. Ab Anfang Dezember bietet Wanderwelten Chiemgau wieder Esel-Wanderungen an. Nach einer kurzen Einführung über die Lebensweise der Tiere beginnt die Tour. Wer möchte, darf die Esel vor der Wanderung auch Striegeln, Putzen oder Füttern. Je nach Dauer kosten die Touren ab 39 Euro für Erwachsene. Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier oder in unserem Veranstaltungskalender.

 

Highlights für die ganze Familie
Auf Rodeln hinab ins Tal

Bei guter Schneelage entlocken die Rodelbahnen des Achentals so manchen Freudenschrei. Ob am Balsberg, an der Hochplatte oder von der Agersgschwendt-Alm - die Rodelbahnen versprechen allesamt ein rasantes Vergnügen für Klein und Groß. Eine Übersicht über unsere Rodelbahnen finden Sie in der Rubrik "Winter".

 

Christkindlsuchen

An den Weihnachtstagen wird in vielen Orten des Achentals traditionell das Christkindl gesucht. In Marquartstein machen sich am 22. Dezember ab 16:30 Uhr kleine und große Kinder auf die Suche. Treffpunkt ist an der katholischen Kirche. Bitte eine Laterne mitbringen. Nach der Suche gibt es leckeren alkoholfreien Punsch zum Aufwärmen. Die Schlechinger Kinder machen sich an Heilig Abend auf die Suche nach dem Christkindl. Start ist um 13 Uhr am Bürgerhaus des Bergsteigerdorfes.

 

Singen unterm Christbaum

Die Musikschule Grassau organisiert am 22. Dezember ein gemeinsames Singen unterm Christbaum am Rathausplatz in Unterwössen. Beginn ist um 17 Uhr. Zum Aufwärmen gibt es Glühwein und Kinderpunsch.