Sa.
7.5°
‹ zurück zur Übersicht

Tipps für den Januar im Achental

Datum:
20.12.2019
Winterzeit im Achental

Genussvoll ins neue Jahr! Das Achental lockt im Januar nicht nur mit vielfältigen Wintersportmöglichkeiten inmitten der stillen Natur, sondern auch mit einigen musikalischen Höhepunkten. Nur einen Steinwurf entfernt jubeln derweil tausende Zuschauer den Biathleten beim Biathlon Weltcup in Ruhpolding zu. Worauf warten Sie noch? Auch für Sie hält der Januar inmitten der Chiemgauer Alpen sicher einiges bereit!

 

Veranstaltungstipps
Neujahrskonzert in der Achentalhalle

Starten Sie beim Neujahrskonzert mit Munich Brass Connection und Stefanie Iranyi musikalisch in das neue Jahr! Das Konzert findet am Samstag, 11. Januar, um 19.30 Uhr in der Achentalhalle statt. Karten gibt es im Vorverkauf online bei Ticket Scharf sowie in den Tourist-Informationen des Achentals.

 

Heimatkonzerte von DJANGO 3000

Die erfolgreiche Chiemgauer Folkrockband "Django 3000" gibt sich von 2. bis 5. Januar sowie am 10. und 11. Januar die Ehre und spielt im Gasthof Mühlwinkl in Staudach-Egerndach mehrere Konzerte.

 

Vortrag: Bewegen zum Leben

In Unterwössen lockt gleich zu Jahresbeginn ein toller Vortrag: Unter dem Titel „Bewegen zum Leben - Körperliche Aktivität als wertvollste Medizin“ referiert Dan Lorang, Erfolgstrainer der Ironman-Sieger Anne Haug und Jan Froden, am Freitag, den 10.J anuar um 19 Uhr im Gemeindesaal im Alten Bad. Dan Lorang zählt derzeit zu den erfolgreichsten Ausdauertrainern Deutschlands.

 

Feuerwehrball Marquartstein

Die Feuerwehr Marquartstein lädt am 11. Januar zum Feuerwehrball in den Gasthof "Zum Ott" in Staudach-Egerndach ein. Musikalisch sorgt die Band "Brandig" für Stimmung. Daneben tritt die Faschingsgarde Grabenstätt auf. Beginn ist um 20 Uhr.

 

Faschingsball

Das Tanzbein können Sie auch beim Faschingsball der Freiwilligen Feuerwehr und des GTEV Staudach Hochgern am 18. Januar im Gasthof "Mühlwinkl" in Staudach-Egerndach schwingen.  Die ein oder andere Erfrischung gibt es zudem an der Bar. Start ist um 20 Uhr.

 

Staudacher Musikbühne

Edwin Kimmler aus Landshut kommt am 25. Januar wieder nach Staudach. Mit seinem vielseitigen musikalischen Können, wird er nach 4 Jahren wieder auf unserer Bühne vorbeischauen. Mit Gitarre, Dobro, Harp und Piano wird er seine Fans mit Blues, Boogie, Ragtime und Soul in beste Stimmung bringen. Karten gibt es bei Eisenwaren Welte in Grassau.

 

Krimidinner "SOKO Semmelknödel"

Machen Sie sich auf Spurensuche und helfen Sie mit den kniffligen Kriminalfall zu lösen. Zwischen den Akten des Krimidinners am 24. Januar im Landgasthof Zur Post in Schleching wird Ihnen ein köstliches Gänge-Menü serviert. Die Kosten liegen bei 79 € pro Person, Einlass ist ab 18:30 Uhr, Beginn um 19 Uhr.

 

Aktiv im Januar
Loipen-Glück im Achental

Bei entsprechender Schneelage laden die Loipen des Achentals zum genussvollen Langlaufen ein. Wie wäre es mit einer Runde auf der Andreas-Birnbacher-Loipe oder einer Langlauftour rund um Oberwössen? Zu den Highlights zählt sicherlich auch die große Achental-Loipe. Nordischen Spitzensport erleben Sie vom 15. bis 19. Januar hautnah beim Biathlon Weltcup in der Chiemgau Arena. Sichern Sie sich noch einen Platz im Stadion oder entlang der Rennstrecke und feuern Sie die internationalen Top-Stars zu neuen Bestleistungen an.

 

Ab auf die Piste!

Nur einen Sprung vom Achental entfernt lockt das Skigebiet Hochkössen mit Bergen, Natur, uriger Gemütlichkeit und 22 bestens präparierten Pistenkilometern. Ein ideales Skigebiet für Familien und Genussskifahrer, das sowohl für Profis und Könner als auch für Anfänger genug Platz und Möglichkeiten bietet. Inhaber der Achental Gästekarte erhalten im Skigebiet Hochkössen sogar tolle Ermäßigungen!

 

Highlights für die ganze Familie

 

Rodeln an der Hochplatte

Wenn Frau Holle und Väterchen Frost uns nicht enttäuschen, lockt die Rodelbahn an der Hochplatte zu einem rasanten Vergnügen für Klein und Groß. Bei entsprechender Schneelage geht es für die ganze Familie geschwind hinunter ins Tal. Alle Informationen rund ums Rodeln im Achental finden Sie hier.

 

Schlechinger Kinder-Kino

Film ab heißt es wieder am 15. Januar um 15 Uhr im Bürgerhaus des Bergsteigerdorfes. Das Schlechinger Kinder-Kino präsentiert dieses Mal den Film "Ratatouille".