Der Bergbus rollt wieder

Der Münchner Bergbus fährt wieder ins Achental. Mit dem nachhaltigen Mobilitätskonzept des DAV München Oberland geht es am Wochenende stressfrei und bequem von der Landeshauptstadt in die Bergsteigerdörfer am Geigelstein – und das eigene Auto bleibt zuhause. Im Achental fährt der Bergbus insgesamt vier Haltestellen an: Marquartstein Hochplattenbahn, Marquartstein Ortszentrum, Schleching Zeller Wand sowie Schleching Parkplatz Geigelsteinbahn. Neu in diesem Jahr ist, dass der Bergbus samstags und sonntags in den Chiemgau und wieder zurück fährt. Somit ist nun auch eine Übernachtung im Achental möglich. Alle Infos rund um den Münchner Bergbus, Fahrpläne und Tickets gibt es hier.