Sa.
17.5 °

Die Achental Gästekarte

Volles Programm für Entdecker und Genießer!

Mit der Achental Gästekarte erhalten Sie für die Dauer Ihres Aufenthalts im gesamten Achental und darüber hinaus in den Urlaubsorten der Chiemgau-Chiemsee-Region beim Besuch verschiedener Attraktionen, bei der Teilnahme an Aktiv-Angeboten sowie bei einigen Bergbahnen ermäßigten oder sogar freien Eintritt. Informationen zu allen Vergünstigungen erhalten Sie vor Ort in den Tourist-Informationen des Achentals.

Zu den kostenlosen und ermäßigten Leistungen unserer Gästekarte zählen unter anderem:

Kostenfreie Angebote

365 Tage zum Nulltarif mit der Achental-Buslinie

Wanderbus (von Mai bis Oktober), Abfahrt in Unter- und Oberwössen

Parken auf den Wanderparkplätzen Schleching

Standkonzerte 

im Winter: Nutzung der Langlaufloipen

Ermäßigte Angebote

Hochplattenbahn (ermäßigt)

Bergbahnen Hochkössen (ermäßigt)

Hochfelln-Seilbahn Bergen (ermäßigt)

Kampenwandseilbahn Aschau (ermäßigt)

Rundflüge bei der Deutschen Alpensegelflugschule (ermäßigt)

Schnupperkurse der Süddeutschen Gleitschirmschule (ermäßigt)

Ballonfahrt bei Chiemseeballooning (ermäßigt)

Verleih und Aktivitäten bei Parker Outdoor (ermäßigt)

Packraft und Wandern (ermäßigt)

Trailrunningkurse mit Trailfex Natalia (ermäßigt)

Yogakurse (ermäßgt)

Sommer-Fitnessprogramm in Unterwössen (ermäßigt)

Märchenpark Marquartstein (ermäßigt)

Freizeitpark Ruhpolding (ermäßigt)

Geführte Wanderungen bei HeimatEntdeckerTouren (ermäßigt)

Eselwanderung (ermäßigt)

Kräuterwanderung mit Silke Naumann (ermäßigt, Kinder bis 6 Jahre kostenlos)

Bernamare Bernau (ermäßigt)

Prienavera Erlebnisbad Prien (ermäßigt)

Chiemgau Thermen Bad Endorf (ermäßigt)

Mammut Museum Siegsdorf (ermäßigt)

 

 

Kurbeitrag im Achental

 

In den bayerischen Erholungs- und Kurorten wird für die Herstellung, Erweiterung und Unterhaltung der zu Kur- und Erholungszwecken bereitgestellten öffentlichen Einrichtungen ein Kurbeitrag erhoben. Der Kurbeitrag ist eine öffentlich-rechtliche Abgabe und ist von allen ortsfremden Personen zu entrichten, die die Möglichkeit haben, die Einrichtungen und Veranstaltungen der Kurortes in Anspruch zu nehmen. Die Kurbeitragspflicht beginnt am Tage der Anreise und endet mit dem Tag der Abreise. Die Kurabgaben werden vom Gastgeber zusätzlich zu den Übernachtungen erhoben.  Die Achental Gästekarte erhalten Sie von Ihren Gastgebern am Anreisetag oder in der Tourist-Information Unterwössen, der Tourist-Information Oberwössen, der Tourist-Information Marquarstein, der Tourist-Information Schleching sowie der Tourist-Information Staudach-Egerndach. Kommen Sie gerne auf uns zu!

 

Der Kurbeitrag wird nach der Anzahl der Aufenthaltstage berechnet. Pro Aufenthaltstag beträgt er für:

1. Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr: 1,50 €

2. Kinder und Jugendliche ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr: 1,00 €

3. Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres: kurbeitragsfrei

4. Schwerbehinderte mit einer Behinderung von 80%: kurbeitragsfrei
Begleitpersonen sind ebenfalls vom Kurbeitrag befreit, sofern im Schwerbehindertenausweis "B" (Begleitperson notwendig) eingetragen ist.

Sommer im Achental

Winter im Achental

Veranstaltungen