Pressebereich

Herzlich Willkommen im Pressebereich des Achental Tourismus! Wir stellen Ihnen hier aktuelle Pressemeldungen zum Achental zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:

Für Presseanfragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden:

Franziska Pfennig
Tel: 08641/5979104
franziska.pfennig@achental.com

Pressemeldungen

Sehnsuchtsorte in den deutschen Alpen: Vor fünf Jahren wurden die Chiemgau-Gemeinden Sachrang und Schleching in den exklusiven Kreis der Bergsteigerdörfer aufgenommen – Alleinstellungsmerkmal mit starker Wirkung nach innen und außen

Sachrang/Schleching – Für Reisende steht sie für ein ganz besonderes Urlaubsversprechen – die Einheimischen erfüllt es zu Recht mit Stolz auf die Heimat: die vom Deutschen Alpenverein (DAV) verliehene Auszeichnung „Bergsteigerdorf“ zeigt Wirkung sowohl nach innen als auch nach außen. Seit fünf Jahren dürfen Sachrang und Schleching das begehrte Gütesiegel tragen: im Juli 2017 wurden die…

DU bist TOURISMUS – Max Schlager

Das Achental und der Tourismus – seit Jahrzehnten aufs engste miteinander verwoben und voneinander abhängig. Heute lässt sich mit Fug und Recht behaupten: die Gäste, die im Tal ihren Urlaub verbringen, tragen ganz maßgeblich zum Wohlstand der gesamten Region bei. Ohne die Abgaben für Zweitwohnung im Achental oder die Einnahmen durch den Tourismus hätten wichtige Infrastrukturmaßnahmen nicht…

DU bist TOURISMUS – Muck Bauer

Das Achental und der Tourismus – seit Jahrzehnten aufs engste miteinander verwoben und voneinander abhängig. Heute lässt sich mit Fug und Recht behaupten: die Gäste, die im Tal ihren Urlaub verbringen, tragen ganz maßgeblich zum Wohlstand der gesamten Region bei. Ohne die Abgaben für Zweitwohnung im Achental oder die Einnahmen durch den Tourismus hätten wichtige Infrastrukturmaßnahmen nicht…

DU bist TOURISMUS – Erich Kaltschmid

Das Achental und der Tourismus – seit Jahrzehnten aufs engste miteinander verwoben und voneinander abhängig. Heute lässt sich mit Fug und Recht behaupten: die Gäste, die im Tal ihren Urlaub verbringen, tragen ganz maßgeblich zum Wohlstand der gesamten Region bei. Ohne die Abgaben für Zweitwohnung im Achental oder die Einnahmen durch den Tourismus hätten wichtige Infrastrukturmaßnahmen nicht…

CAMPING AUF DEM BAUERNHOF: ZUSÄTZLICHE EINKOMMENSQUELLE FÜR LANDWIRTE UND ATTRAKTIVES ANGEBOT FÜR URLAUBER MIT WOHNMOBIL – MIT ALTERNATIVEM ANGEBOT DEM „WILD-CAMPEN“ BEGEGNEN – ACHENTAL TOURISMUS STARTET KOOPERATION MIT CampersFriends

Unterwössen (at) - Es wird eng an den Stränden, den Seen und Bergen: derzeit sind rund 1,6 Millionen Caravans und Wohnmobile für deutsche Straßen zugelassen, der Boom der vergangenen Jahre ist unübersehbar. Das sprichwörtliche „Gerangel“ um die schönsten Stellplätze für den bevorstehenden Reisesommer ist bereits absehbar, Campingplätze erleben eine nie dagewesene Nachfrage. Im Achental…

Information – Diskussion – Inspiration: Den direkten Dialog suchen – Achental Tourismus und die neuen Wege der Zusammenarbeit mit Gastgebern – Erste Gastgeberversammlung seit über zwei Jahren im „Alten Bad“

Unterwössen (at) - Vielversprechender Start in die Reisesaison 2022 und spürbare Aufbruchstimmung im „Alten Bad“ in Unterwössen: nach der pandemiebedingten Zwangspause von über zwei Jahren starten die Gastgeber aus dem Achental wieder gemeinsam durch. Über 50 Teilnehmer folgten der Einladung der Achental Tourismus gKU zur ersten Gastgeberversammlung seit 2019. Premiere auch für das Team vom…

DU bist TOURISMUS: Näher, als DU vermutest – wichtiger als DU denkst – Achental Tourismus startet Kampagne zur Akzeptanz der Reisewirtschaft

UNTERWÖSSEN (at) – Der bevorstehende Reisesommer wirft erste Schatten voraus: die Gastgeber im Achental sprechen bereits jetzt von einer besonders dynamischen Nachfrage. Urlaub „dahoam“ ist bereits seit geraumer Zeit ein stetig wachsender Trend – und wird aktuell durch die anhaltende Corona-Pandemie und jetzt zudem auch durch den Krieg in der Ukraine weiter verstärkt. Tenor: Insbesondere…

Nach zwei Jahren der Krise – Sehnsucht nach Normalität und Lust auf Urlaub gibt Anlass zum Optimismus: Weniger Gäste bei längerem Aufenthalt – Achental Tourismus sieht nachhaltige Wachstumsperspektiven für die kommenden Jahre

Unterwössen (at) – Vorsichtiger Optimismus nach zwei Jahren drastischer Einbrüche in der Tourismusbranche: für das laufende Reisejahr 2022 setzt der Achental Tourismus auf eine spürbare Erholung gegenüber den beiden Vorjahren und zudem auf nachhaltige Wachstumsperspektiven für die kommenden Jahre. Bei der Präsentation der Bilanz für das Tourismusjahr 2021 erklärte Elisabeth Keihl, Vorstand…

Zukunftsbranche Tourismus fördern und Möglichkeiten für neue Geschäftsbereiche aufzeigen: Über Stellflächen für Wohnmobile und Vermietungen von Zweitwohnsitzen – Bürgermeister im Achental wollen mit zusätzlichen Initiativen „Lust auf Tourismus“ machen

Unterwössen (at) – Neue Impulse für die Tourismusbranche in der Region. Mit gezielten Maßnahmen werden die Bürgermeister im Achental im laufenden Jahr Initiativen fördern, um zum einen den Tourismus als wichtigen Wirtschaftsfaktor der Region stärker im Bewusstsein der einheimischen Bevölkerung zu verankern und „Lust auf Tourismus“ zu machen. Zum anderen wollen die unter dem Dach der Achental…