Schlechtwetter-Tipps für Familien

Juhu, es regnet! Wie heißt es so schön, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Also, rein in die Regenjacke, Regenschirm aufgespannt – und schon kann es los gehen. Es gibt viel zu erleben! Wir haben für euch verschiedene Chiemgau-Erlebnisse für jedes Wetter auf einen Blick zusammengestellt. 

Museen

Ein Klassiker bei schlechtem Wetter ist der Besuch eines Museums. Auch im Chiemgau gibt es zahlreiche spannende Ausstellungen für die ganze Familie!

Almenwelt im Alten Bad | Unterwössen

Das Achental ist eine der almenreichsten Regionen der Alpen. Taucht in der Almenwelt in den Mythos Alm ein, erfahrt Spannendes über den „Tatort Alm“, erlebt eine Klang-Zeitreise oder macht eine rasante Fahrt auf dem Heuschlitten!

Ganzjährig zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information geöffnet.

Museum Salz & Moor | Grassau

Das Museum Salz & Moor besteht aus zwei Teilen: lernt die Salzgeschichte des Chiemgau kennen und erforscht den einzigartigen Lebensraum Moor. Daneben sorgt die jährlich wechselnde Sonderausstellung für Abwechslung!

Geöffnet von Mai bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr.

Naturkunde- & Mammutmuseum | Siegsdorf

Reist in die Vergangenheit und entdeckt Spannendes rund um Geologie, Versteinerungen und die Eiszeit – mit Mammut-Skelett, Höhlenlöwe und Riesenhai. Im SteinZeitGarten könnt ihr Höhlenmalerei ausprobieren oder nach „Gold“ suchen.

Ganzjährig geöffnet. Sommer täglich 10 – 18 Uhr, Winter täglich 10 – 15:30 Uhr.

Holzknechtmuseum | Ruhpolding

Unternehmt im Holzknechtmuseum eine multimediale Zeitreise in die Welt der Holzknechte und erlebt eine alte Tradition im Hier und Jetzt!

Geöffnet von Mai bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10 -17 Uhr.

Weitere Entdeckungsreisen in der Region

Römermuseum | Grabenstätt
Geöffnet Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr, Donnerstag zusätzlich 14 – 16 Uhr, von Ende Juni bis Mitte September zusätzlich Samstag 9 – 11.30 Uhr

Stadt- & Spielzeugmuseum | Traunstein
Geöffnet von März bis Oktober sowie in der Adventszeit: Dienstag bis Samstag 10 – 15 Uhr, Sonntag 10 – 16 Uhr

Adelholzener Wasserwelten | Bad Adelholzen
Ganzjährig geöffnet: Montag bis Donnerstag 8 – 16 Uhr, Freitag: 8 – 13 Uhr

Hans Peter Porsche Traumwerk | Anger
Lokschuppen | Rosenheim
Salzbergwerk | Berchtesgaden
Haus der Natur | Salzburg (AT)
Deutsches Museum | München

Museen sind ein tolles Ausflugsziel bei Regen! © Chiemgau Tourismus e.V.

Die Natur bei Regen erleben

Wanderschuhe an und los geht’s! Manche Wanderungen sind bei Regenwetter besonders spannend, denn dann gibt es neben Pfützen und kleineren Wasserfällen auch seltene Tiere, wie Feuer- oder Alpensalamander, zu entdecken.

Wanderung zur Feldlahn-Alm

Über den Hammerergraben wandert ihr vorbei an zahlreichen kleineren und größeren Wasserfällen zur Feldlahn-Alm. An der familienfreundlichen Alm könnt ihr euch mit leckeren Speisen und Getränken aufwärmen (Öffnungszeiten beachten), ehe es zurück nach Oberwössen geht. Wenn ihr unterwegs einen Salamander entdeckt, macht gerne ein Foto und kommt in unserer Tourist-Info im Alten Bad in Unterwössen vorbei – dann bekommt ihr eine kleine Überraschung von uns.
Zur Tourenbeschreibung

Unterwegs im Moor

Erkundet mit der kleinen Biene das mystische Moor und erfahrt an verschiedenen Spiel- und Info-Stationen Interessantes rund um unsere Natur. Auf dem Flyer zum Moorrundweg, den es in den Achental Tourist-Infos und am Startpunkt der Familienwanderung gibt, findet ihr zudem ein Rätsel, das ihr an den Stationen unterwegs lösen könnt.
Zur Tourenbeschreibung

Wer einen Salamander entdeckt und fotografiert, bekommt in der Tourist-Info eine kleine Überraschung!

Den Chiemsee erkunden

Leinen los und schon beginnt die Fahrt mit einem der großen Chiemsee-Dampfer. Auch und gerade an einem Schlecht-Wetter-Tag ist die Fahrt auf dem Bayerischen Meer einen Ausflug wert – wenn Regen und Nebel den See in einen geheimnisvollen Schleier hüllen.

Chiemsee Schifffahrt | Frauenchiemsee | Herrenchiemsee

Burgen & Schlösser

Auch Burgen und Schlösser bieten an nassen Regentagen ein abwechslungsreiches Programm. Das Schloss von unserem Märchenkönig Ludwig II auf der Herreninsel im Chiemsee hält viele Angebote für Kinder und Familien bereit. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist übrigens frei. Auch die anderen geschichtsträchtigen Gebäude in der Region erwarten euch mit spannenden Geschichten und Erlebnissen.

Schloss Herrenchiemsee | Herreninsel Chiemsee
Schloss Hohenaschau | Aschau im Chiemgau
Höhlenburg | Stein an der Traun
Festung Kufstein | Kufstein (AT)

Spannende Geschichten erwarten euch in den Schlössern und Burgen im Chiemgau © Chiemgau Tourismus e.V.

Wasserspaß

Ein regnerischer Tag lädt ein zum Planschen und Untertauchen im erlebnisreichen Nass. Die Erlebnisbäder im Chiemgau sorgen für jede Menge Wasserspaß bei Klein und Groß.

BernaMare | Bernau am Chiemsee
Prienavera Erlebnisbad | Prien am Chiemsee
Hallenbad „Schwimmstadl“ | Reit im Winkl
Vita Alpina Erlebnis- und Wellnessbad | Ruhpolding

Spaß & Action

Egal ob drinnen oder draußen – unsere „Spaß & Action“-Tipps sorgen bei jedem Wetter für gute Laune!

Babalu Indoor-Spielplatz | Traunstein
Geöffnet Mittwoch bis Sonntag 12 – 19 Uhr.

Märchen-Erlebnispark | Marquartstein
Von April bis November täglich geöffnet. Sommerzeit 9:30 – 18 Uhr, Winterzeit
9:30 – 17 Uhr. Letzter Einlass jeweils eine Stunde vor Schließung.

Freizeitpark | Ruhpolding
Von April bis November täglich geöffnet. Sommerzeit 9 – 18 Uhr (letzter
Einlass 17 Uhr), Winterzeit 9 – 17 Uhr (letzter Einlass 15 Uhr).

Eislaufen & Eisstockschießen | Max-Aicher-Arena Inzell
Zum Eislaufen von September bis März sowie im Hochsommer geöffnet. Eisstockschießen nur im Winter. Es werden auch Führungen mit Blick hinter die Kulissen der Arena, die zu den modernsten Eishallen der Welt zählt, angeboten.

Eislaufen & Eisstockschießen | Eishalle Ruhpolding
Von Oktober bis März geöffnet.

Märchenpark

Jede Menge Spaß versprechen die Freizeitparks im Chiemgau, die auch bei schlechtem Wetter einen Besuch lohnen!

Kino

Regenwetter eignet sich wunderbar, um mal wieder gemütlich ins Kino zu gehen und sich eine Tüte Popcorn schmecken zu lassen. Hier unsere Kinos in der Nähe:

Kinos am Bahnhof | Traunstein
Cine Chiemgau | Traunstein
Mike’s Kino | Prien am Chiemsee

Wie ihr seht könnt ihr zwischen Chiemsee und Chiemgauer Alpen auch bei Regenwetter tolle Ausflüge unternehmen und einiges erleben! Viel Spaß bei eurem Familienurlaub im Achental!