Achental-Loipe

Genussvoll Langlaufen: Die Achental-Loipe kombiniert einzelne Loipenabschnitte von Grassau über Marquartstein bis nach Schleching zu einer aussichtsreichen Tour durch das Achental.

32.3 km

Distanz

3:00 Std

Dauer

668 m

Höchster Punkt

348 m

Höhenmeter aufwärts

321 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
schwer

Tourenbeschreibung

Von Grassau über Marquartstein bis zum Bergsteigerdorf Schleching kombiniert die Achental-Loipe einzelne Loipenabschnitte zu einer sehr abwechslungs- und aussichtsreichen Tour, durch das ganze obere Achental. Gleiten Sie auf Ihren Langlauf-Skiern durch tief verschneite Wälder und über freie Streckenabschnitte und genießen Sie wunderschöne Ausblicke auf die Chiemgauer Berge.Der Einstieg ist an verschiedenen Punkten entlang der mehr als 30 Kilometer langen Strecke möglich und enthält vielfältige Streckenkombinationen. Die etwas anspruchsvollere Schlüsselstelle am Übergang von Niedernfels nach Vogllug kann auch einfach mit abgeschnallten Skiern bewältigt werden. Entlang der Strecke laden zudem mehrere Einkehrmöglichkeiten zu einer genussvollen Pause ein.Aufgrund der Streckenlänge wird die Loipe als sehr schwierig eingestuft. Das Streckenprofil hingegen ist als mäßig einzustufen und mit einer umfassenden Grundfitness ist die Tour von jedem fortgeschrittenen Langläufer erfolgreich zu bewältigen.Die gesamte 30 km lange Strecke lässt sich nur bei ausreichender Schneelage befahren. Witterungsbedingt können bei mäßiger Schneelage Abschnitte der Achental Loipe genutzt werden. Zumeist begrenzt sich die Schneegarantie hierbei auf die Orte Schleching und Oberwössen.

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tour-Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Startpunkt

verschiedene Startpunkte


Marquartstein

Langlauftouren im Achental

0:00
0:00