Geigelstein Gipfel-Skitour – Chiemgauer Skitourenklassiker über die Ostseite

Chiemgauer Skitourenklassiker - über die Ostseite auf den Geigelstein (1.808 m)

7 km

Distanz

3:00 Std

Dauer

1785 m

Höchster Punkt

1264 m

Höhenmeter aufwärts

141 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
schwer

Tourenbeschreibung

Der
Aufstieg von Schleching auf den Geigelstein gehört zu den längsten
Anstiegen der westlichen Chiemgauer Alpen. Es sind etwa 1100 Höhenmeter bis zum Gipfel zurückzulegen. Die Tour startet in Ettenhausen am Geigelstein-Parkplatz. Zuerst geht es die alte Skipiste (bei den Schlechingern bekannt als “über die Abfahrt”) hinauf zum ehemaligen Berghotel Breitenstein. Anschließend sind die mässig steilen
Hänge zunächst zur Wuhrsteinalm und weiter zur Wirtsalm zu bewältigen. Es geht hinauf bis zur Skischarte und dann entlang des Gipfelrückens zum Geigelstein. Die 3 1/2 stündige Tour zahlt sich mit einem großartigen Blick über das Chiemgau, das Inntal und den Wilden Kaiser mit weiterem Panorama tief in die Alpen aus. 

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tour-Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Skitouren im Achental

0:00
0:00