Ramsen-Rundweg

Einfacher Rundwanderweg mit wunderschönen Ausblicken von der Oberauerbrunstalm in Richtung Wilder Kaiser

6.7 km

Distanz

2:30 Std

Dauer

1004 m

Höchster Punkt

465 m

Höhenmeter aufwärts

465 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
mittel


Tourenbeschreibung

Alm-Rundweg
Einkehrmöglichkeit: Oberauerbrunst-Alm (*) (*) almtypische Brotzeit, Kaffee und Kuchen während der Almweidezeit (bitte Öffnungszeiten beachten) Achental Wandernadel Kontrollstellen: Oberauerbrunst-Alm Besonderheiten: Tour zu einer der schönsten Almen im Chiemgau; “Vogelschau” – Aussichtspunkt ins Schlechinger Tal; im Frühling Enzianblüte auf den Almflächen der Oberauerbrunst; selbstgemachte “Oimnussn” (bayerisches Schmalzgebäck mit Puderzucker) von Sennerin Mare; gemeinsames Beisammensein beim Sonnwendfeuer am Sonnwendwochenende im Juni

Beschreibung: Vom Dalsen-Wanderparkplatz in Mühlau geht es ca. 50 m zurück Richtung Mühlau und dann scharf links die Fahrstraße Richtung Oberauerbrunst. Nach dem Bauernhof Oberau beginnt der Steig zur Oberauerbrunst (die Forststraße überqueren). Ein Abstecher zur “Vogelschau” mit einem wunderschönen Ausblick in das Schlechinger Tal ist ausgeschildert. An der Oberauerbrunst gibt es an den Wochenenden eine Einkehrmöglichkeit. Im Mai ist wegen der Enzianblüte diese Wanderung ein Muss. Die schönen Ausblicke auf die umliegenden und weiteren Berge sind ganzjährig eine Alternative zu einer richtigen Bergtour und vom oberhalb stehenden Kreuz oder vom oberen Rand des Weidegebietes zu bewundern. Zurück geht es über den Fahrweg Richtung Mühlau durch das Ramsental und Dalsental zurück zum Ausgangspunkt.

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tour-Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Startpunkt

Mühlau, Parkplatz Dalsenalm


Schleching

Almwanderungen im Achental

0:00
0:00