Sa.
3.5°

Winter- & Schneeschuhwandern im Achental

Durch die verschneite Natur des bayerischen Hochgebirges ziehen sich zahlreiche idyllische Winterwanderwege, die so manche Herzen höher schlagen lassen. Wandern Sie durch das unter einer weißen Schneedecke versteckte Achental und genießen Sie herrliche Ausblicke – besonders auf einem der bestens präparierten Höhenwanderwegen.

Daneben können Sie die Achentaler Winterlandschaft auch mit Schneeschuhen entdecken. Stapfen Sie durch märchenhafte Wälder, wandern Sie über sonnige Höhen und erleben Sie die faszinierende Stille der Natur. Die schneebedeckte Almenlandschaft eignet sich perfekt, um eigene Spuren durch den unberührten Schnee zu ziehen.

Wir stellen Ihnen unsere Highights vor, weitere Vorschläge finden Sie auf unserem Online-Tourenportal!

Winterwanderungen

Winterwandern

Herrliche Ausblicke über das Achental

Genießen Sie bei einer Wanderung auf dem Richard-Strauß-Höhenweg von Unterwössen nach Marquartstein ein traumhaftes Panorama über unser winterliches Achental. Zurück wandern Sie entlang des Flusslaufs der Tiroler Ache. An der Mündung des Wössner Bachs führt Sie der Weg zurück in das Ortszentrum von Unterwössen.

Winterwandern

Unterwegs auf dem Hochplateau Weidenau

Die Winterlandschaft rund um die Hochplatte sowie dem großen und kleinen Staffen erleben Sie bei einer Wanderung auf den präparierten Höhenwanderwegen, die an der Bergstation der Hochplattenbahn starten. Alternativ können Sie auch direkt an der Talstation in Niedernfels loswandern.

Schneeschuhwanderungen

Schneeschuhwanderung

Hinauf zu den Jochberg-Almen

Wandern Sie mit den Schneeschuhen über den Sonnenseitenweg am Hochgern hinauf zu den Jochberg-Almen. Genießen Sie auf der mittelschweren Route die Ruhe der winterlichen Natur und traumhafte Ausblicke. Für den Rückweg nehmen Sie den Weg über Widholz und wandern zurück zum Wanderparkplatz am Hochgernweg, dem Startpunkt Ihrer Tour.

Schneeschuhwanderung

Mit den Schneeschuhen zur Chiemhauser Alm

Eine mittelschwere Schneeschuhwanderung führt Sie von Unterwössen hinauf zur Chiemhauser Alm. Unterwegs genießen Sie die unberührte Natur, während Sie am Ziel mit einem traumhaften Ausblick auf Geigelstein, Breitenstein und Rudersburg belohnt werden. Für die Tour sollten Sie eine Gehzeit von rund vier Stunden einplanen.

Geführte Touren

In der Wintersaison werden auch geführte Schneeschuhwanderungen, sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene, angeboten. Die einzelnen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Mit unserer Achental Gästekarte erhalten Sie beispielsweise eine Vergünstigung auf das Tourenangebot von HeimatEntdeckerTouren.

 

Ausrüstung

Bestens ausgerüstet! Die Sportgeschäfte im Achental bieten Ihnen Schneeschuhe und Stöcke sowohl zum Verleih, als auch zum Verkauf an.