Blasialm-Rundweg

Schattiger Rundweg auf Forststraßen vom Wanderparkplatz Austraße, Blasialm, Parkplatz Geigelstein, zurück zur Schlechinger Au

7.9 km

Distanz

2:45 Std

Dauer

926 m

Höchster Punkt

479 m

Höhenmeter aufwärts

479 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
leicht


Tourenbeschreibung

Alm-Rundweg Einkehrmöglichkeit: keine Achental Wandernadel Kontrollstellen: Blasialm Besonderheiten: ruhige, einsame Tour fernab des MenschentrubelsBeschreibung: Vom Wanderparkplatz-Austraße geht es über einen Forstweg Richtung Haidenholzalm. An der ersten großen Wegkreuzung geht es links Richtung Ettenhausen. 200 m oberhalb ist die Blasialm, die diesem Rundweg seinen Namen gab. Auf dem Weiterweg ergibt sich eine Abkürzung nach Ettenhausen oder Schleching über den “Knoglerlahnersteig”, einem schmalen Serpentinen-Steig, bis wieder Schilder Richtung Mühlau bzw. Wanderparkplatz Austraße den Weg weisen. Geht man jedoch der Forststraße folgend zum Parkplatz Geigelstein mit Info-Tafeln für Wanderziele und Rundwege und  geht ein kurzes Stück auf der Straße Richtung Ettenhausen, zweigt links der Weg Richtung Ausgangspunkt Wanderparkplatz Austraße ab.

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt

Parkplatz Schlechinger Au


Schleching

Almwanderungen im Achental

0:00
0:00