Haidenholzalm

Unterhalb des Weitlahnerkopfes liegt auf 1.340 Metern die Haidenholzalm.

Haidenholzalm Weberbauer-Kaser

Beschreibung Haidenholzalm

Von Schleching geht es durch das Alpbachtal hinauf in die Chiemgauer Bergwelt. Nordöstlich des Blumenbergs Geigelstein unterhalb des Weitlahnerkopfes liegt auf 1.340 Metern auf die Haidenholzalm. Zur Weidezeit während des Almsommers werden auf dem Weberbauer-Kaser almübliche Speisen wie Kas- oder Speckbrote sowie Getränke angeboten, auf dem Linner-Kaser gibt es ebenfalls erfrischende Getränke. Dazu genießt man von der Haidenholzalm eine wunderbare Fernsicht in Richtung Osten. Der Blick reicht vom Hochgern bis in die Berchtesgadener und Loferer Berge. Von der Haidenholzalm führt der Weg weiter in den riesigen Bergkessel zwischen Weitlahnerkopf und den Bergen nördlich des Geigelsteins sowie zur Roßalm.

Lage:

  • Am Weitlahnerkopf auf 1.340 Metern

Bewirtschaftet:

  • Mitte Juni bis Ende September

Ausgansgpunkt / Gehzeit:

  • Ab Wanderparkplatz am westlichen Ortsende von Schleching ca. 2 Stunden

Öffnungszeiten



Adresse

Haidenholzalm
83259 Schleching


Haidenholzalm Weberbauer-Kaser
Telefon: +49 8649 / 569
E-Mail:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Bewirtschaftete Almen im Achental

Oberauerbrunstalm_almen_mn_2016_43-2
PetererAlm
Vordere Dalsen-Alm
Taubenseehütte Unterwössen
Brachtalm Staudach-Egerndach
Vorderalm Staudach-Egerndach
Grafn-Kaser2024
Wirtsalm Schleching
Baumgartner Alm 4
Haidenholzalm Weberbauer-Kaser
rossalm-geigelstein
Blick zum Chiemsee
berggasthof-streichen-1
Jochbergalm Oberwidholzkaser
Hofbauern-Alm
Bäcker-Alm Schleching
Agersgschwendt-Alm
Hochgernhaus
Blumen auf der Alm
chiemhauserlm-alm
0:00
0:00