Vom Oberen Streichenparkplatz zum Taubensee

Vom Oberen Streichenparkplatz über die Peterer- und Chiemhauser Alm über den Kroatensteig hoch zum Taubensee und zur Taubenseehütte

8.5 km

Distanz

4:00 Std

Dauer

1220 m

Höchster Punkt

554 m

Höhenmeter aufwärts

559 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
schwer


Tourenbeschreibung

Bergwanderung Einkehrmöglichkeit: Petereralm (*); Chiemhauser Alm (*); Taubenseehütte (*)  (*) almtypische Brotzeit, Kaffee und Kuchen während der Almweidezeit (bitte Öffnungszeiten beachten) Achental Wandernadel Kontrollstellen: Achberg; Chiemhauser Alm; Taubensee Besonderheiten: wunderschöner, erfrischender Bergsee mit Bademöglichkeit; seltene Krebse im See; skurrile Felsenlöcher am Seeufer Tipp: zur Abkühlung Badesachen mitnehmen und in den Taubensee hüpfen Beschreibung: Wir folgen dem Schild Richtung Chiemhauser Alm, die man über die Petereralm erreicht. Kurz nach der Abzweigung zur Chiemhauser Alm  geht es rechts über den Kroatensteig (Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich; Seil vorhanden) auf eine Anhöhe und dann hinunter zum Taubensee. Rechts geht es zur auf österreichischer Seite gelegenen, bewirteten Taubenseehütte mit Ausblick nach Kössen und auf den Wilden Kaiser, links weiter zum Taubensee, einer der höchstgelegenen Seen Deutschlands. Links am See entlang führt ein Uferpfad mit schönen Felsen, von denen aus man auch zum Baden gehen kann. Vorsicht: Es kann schlammig sein. Der Name Taubensee leitet sich von “Dauben” ab, wie in unserer Gegend Krebse genannt werden, die tatsächlich im See zu finden sind.Zurück geht es auf gleichem Weg, mit Einkehrmöglichkeit in der Chiemhauser Alm.

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tour-Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Almwanderungen im Achental

0:00
0:00