Breitenstein – Gipfel

Gipfelrundwanderung mit Flora- und Fauna-Highlights im Naturschutzgebiet Geigelstein und wunderbarem Bergpanorama

11.7 km

Distanz

5:45 Std

Dauer

1661 m

Höchster Punkt

1067 m

Höhenmeter aufwärts

1038 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
schwer

Tourenbeschreibung

Berg-Rundtour
Einkehrmöglichkeit: Berggasthof Wuhrsteinalm (derzeit geschlossen); Wirtsalm
Achental Wandernadel Kontrollstellen: Wuhrsteinalm, Karl
Besonderheiten: Almgebiet der Karlalm, ein Paradies für die dort lebenden Murmeltiere; Gämsen am Breitensteinmassiv
Beschreibung:
Vom Parkplatz Geigelstein in Ettenhausen führt ein Forstweg Richtung Rudersburg. Nach der Brücke rechts in den Steig Richtung Grießelberg (Gamsweg). Über das Karl mit der verfallenen Karlalm  und dem Karl Joch erreichen wir den Breitenstein Gipfel. Retour geht es über das Käferl Schneid zur Wirtsalm und dem Wuhrstein-Gebiet. Über den Forstweg erreichen wir schließlich unseren Ausgangspunkt, den Parkplatz Geigelstein.

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tour-Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Startpunkt

Ettenhausen, Parkplatz Geigelstein


Schleching

Gipfelwanderungen im Achental

0:00
0:00