Rettenburg-Eglsee-Runde

Leichte Runde die Ihnen einen schönen Blick in das Achental bietet.

6.4 km

Distanz

2:30 Std

Dauer

816 m

Höchster Punkt

340 m

Höhenmeter aufwärts

340 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
leicht

Tourenbeschreibung

Taubenseeparkplatz-Hinterwössen – Langwiese – Achentalblick – Rettenburg  – Eglsee – Brem – Langwiese – Taubenseeparkplatz-HinterwössenAm Parkplatz halten Sie sich rechts und gehen dann links über eine kleine Brücke die Straße bergan. In einer Kurve wenden Sie sich rechts über die Langwiese (Weg Nr. 19) und erreichen bald den nächsten Abzweig nach links der Sie zum Waldrand und zum Weg Nr. 93 bringt. Hier wenden Sie sich nach links und steigen im Wald den Weg bergan auf den Teilleitenrücken. Nun folgen Sie dem Weg Nr. 93 in Richtung Unterwössen/Kruchenhausen. Bald erreichen Sie den Aussichtspunkt “Achentalblick”. Nicht weit danach erreichen Sie die Infotafel zur Rettenburg. Gegenüber dieser Infotafel führt der Weg hinab und trifft bald auf den Weg Nr. 17, dem Sie nach rechts folgen und über den Eglsee wieder nach Oberwössen/Brem gelangen. Auf der Dorfstraße halten Sie sich rechts und biegen bald wieder rechts in die Sonnenbichlstraße ein. Folgen Sie der Straße bis zum Ende der ersten Wohnhäuser. Nun folgen Sie der Beschilderung “Rundweg Hinterwössen” rechts hinauf und gelangen über die Langwiese wieder zu Ihrem Ausgangspunkt zurück. Der Aussichtspunkt “Achentalblick” bietet Ihnen einen tiefen Blick in das Achental. Von der Rettenburg sind kaum noch sichtbare Reste erhalten. Die Burg stand einst, wie mit dem Fels verwachsen stolz auf dem Berg.Einkehrmöglichkeiten: Café und Keramik in Brem, Alpengasthof bei Camping Litzelau, Poststüberl Oberwössen (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten)

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tour-Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Startpunkt

Taubenseeparkplatz-Hinterwössen


Unterwössen

Wandertouren im Achental

0:00
0:00