Über die Burgaualm zum Wössner See

Leichte Wanderung über die aussichtsreiche Burgaualm zum Kleinod Wössner See.

9.3 km

Distanz

4.3 Std

Dauer

1016 m

Höchster Punkt

566 m

Höhenmeter aufwärts

566 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
mittel

Tourenbeschreibung

Oberwössen – Parkplatz Hammerergraben – Burgaualm – Wössner See- Campingplatz Litzelau – Oberwössen/Brem – Parkplatz Hammerergraben
Vom Wanderparkplatz halten Sie sich links ein kurzes Stück am Waldrand entlang und stossen bald auf den Weg rechts hinauf zur Burgaualm. Folgen Sie dem Weg Nr. 7 in großen Serpentinen hinauf zur Burgaualm. Oberhalb der Burgaualm führt Sie der Weg Richtung Rechenbergalm über eine Almwiese hinauf. An der Weggabelung kurz vor dem Waldrand halten Sie sich nun links, Richtung Wössner See. Bald stossen Sie auf die Forststraße und folgen dieser abwärts Richtung Wössner See. Am Wössner See halten Sie sich links, dem Weg Nr. 1 folgend und gelangen bald zum Campingplatz Litzelau nach Oberwössen (hier ist für ein kurzes Wegstück, Trittsicherkeit, erforderlich). Folgen Sie nun dem Weg nach links und hinter dem Campingplatz entlang stossen Sie an der Einmündung der Straße „Hammerergraben“ auf den Weg, der Sie links entlang des Waldes wieder zu Ihrem Ausgangspunkt zurück bringt. Packen Sie Badesachen ein. Der Wössner See lädt zu einer Erfrischung ein.
Einkehrmöglichkeiten: Seestüberl am Wössner See, Alpengasthof beim Campingplatz, Café und Keramik, Brem (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten)

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tour-Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Startpunkt

Oberwössen - Wanderparkplatz Hammerergraben


Unterwössen

Wandertouren im Achental