Staudach-Egerndach

Abwechslungsreiche Talwanderung am Waldrand entlang.

7.2 km

Distanz

2:10 Std

Dauer

581 m

Höchster Punkt

90 m

Höhenmeter aufwärts

90 m

Höhenmeter abwärts

Schwierigkeitsgrad
leicht


Tourenbeschreibung

Vom Rathausplatz ausgehend überqueren wir an der Ampel die Bundesstraße, überqueren rechter Hand den Dorfplatz und nach ca. 100 m rechts die Brücke über die Tiroler Ache. Nach der Brücke geht es ca. 150 m die Alte Dorfstraße weiter, nun links in die Festenfeldstraße einbiegen. Nun entweder nach 20 m hinter dem Bauernhof rechts ansteigend und unter der Burg zum „Waldweg nach Staudach“ oder die Festenfeldstraße ca. 400 m weiter und bei den Wegweisern rechts über einen Feldweg zum o.g. „Waldweg“-. Der Weg führt am Wald entlang bis zur Verbindungsstraße Marquartstein-Staudach. An der Straße ca. 350 m entlang, dann rechts hinein zum „Gasthof Mühlwinkl“, beim Holzlagerplatz links in die Hochgernstraße und abwärts bis zur Marquartsteiner Straße. Diese nördlich 10 m weiter, dann links den Pfad an der Hecke entlang (auf Wegweiser achten) bis zur Tiroler Ache und auf dem Achendamm zurück nach Marquartstein.

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Tour-Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Startpunkt

Rathausplatz Marquartstein


Marquartstein

Winterwandern im Achental

0:00
0:00